Rechtsanwaltskanzlei

Elke Giesen

Schwerpunkt Hochschulrecht

Informationen:

0228/ 31 41 13

kanzlei@nc-giesen.de

Bewertungen und Erfahrungsberichte

Studienplatzklage im Fach Medizin

"Sehr kompetent, zuverlässig, Verhältnismäßigkeit zu 100% gegeben, 100% Weiterempfehlung"

Studienplatz

"Kompetente und freundliche Beratung, die zum gewünschten Ausgang des Verfahrens geführt haben. Wir sind rundum zufrieden."

Studienplatz Universität Potsdam

"Eine tolle Anwältin!"
C.S.

Studienplatz

"Ich hatte das Problem, keinen Studienplatz für einen Maschinenbau-Masterstudiengang zu erhalten.
Ich habe den Kontakt mit Frau Giesen aufgenommen, um trotz Absagen einen Studienplatz zu bekommen. Der Kontakt war sehr freundlich und sympathisch.

Sie hat mich über alle Risiken und Chancen des Verfahrens aufgeklärt und wir sind gemeinsam zu dem Entschluss gekommen, den Schritt zu wagen. Frau Giesen hat alles in die Wege geleitet und mich ständig über neue Erkenntnisse informiert.

Es war ein voller Erfolg, denn ich habe mich erfolgreich an meiner favorisierten Hochschule eingeklagt.
Vielen Dank dafür und ich kann Sie nur weiterempfehlen."

Studienplatz in Psychologie

"In einem Fall mit kompliziertem Sachverhalt und einer unübersichtlichen Rechtslage habe ich Frau Rechtsanwältin Elke Giesen zu Rate gezogen, um einen Studienplatz in Psychologie zu bekommen. Dank Ihrer Fähigkeit, den Sachverhalt treffsicher zu analysieren, und ihrer umfassenden Kenntnisse des Hochschulrechts ist es ihr rasch gelungen, die richtigen, zielführenden Schritte einzuleiten, um das erstrebte Ziel zu erreichen und mir den gewünschten Studienplatz zu verschaffen.

Ich habe mich von Beginn an bei Frau Giesen in besten Händen gefühlt. Für Fälle mit dem Ziel, einen Studienplatz notfalls gerichtlich zu erstreiten, ist Frau Giesen eine erstklassige Adresse."

Studienplatz Lehramt

"Rechtsanwältin Elke Giesen hat unserer Tochter - durch ihre sehr kompetente, freundliche und konsequente Bearbeitung (telefonisch jederzeit für Fragen erreichbar) - zu einem Studienplatz verholfen. Ohne Wartezeiten (Abitur 3,4) konnte mit dem Studium begonnen werden.

Dafür danken wir Frau Giesen sehr und können sie zu 100% weiterempfehlen."

Quereinstieg Studienplatz

"Ich habe mich jederzeit sehr gut und professionell beraten und vertreten gefühlt. Frau Giesen war stets erreichbar und hast sich Zeit für Fragen meinerseits genommen. Dabei wirkte sie sehr geduldig, akribisch und motivierend.

Aus diesen Gründen und der erfolgreichen Studienplatz-Klage würde ich Frau Giesen jederzeit weiterempfehlen."

Studienplatz in Wirtschaftspsychologie

"Nachdem ich zum zweiten Mal einen Ablehnungsbescheid für meinen Wunschstudiengang bekommen habe, bin ich zu dem Entschluss gekommen, den Weg zu meinem gewünschten Studiengang über die Studienplatzklage zu versuchen.

Frau Giesen hat mich über den Verlauf der Studienplatzklage und die möglichen Chancen und Risiken aufgeklärt und war telefonisch immer erreichbar. Zudem hat sie mich immer auf dem laufenden gehalten. Man merkte, dass Frau Giesen sich sehr viel Mühe für ihre Mandanten gibt.

Ich bedanke mich hiermit nochmal für den schnellen und erfolgreichen Ablauf der Studienplatzklage. Ich konnte mich noch pünktlich einschreiben lassen und habe sie auch gerne meinen Freunden empfohlen, die sich Gedanken um eine Studienplatzklage machen."

Studienplatz

"Sehr kompetent und sorgfältig! Ich bin dieser talentierten Anwältin sehr dankbar und empfehle Sie weiter!"

Höheres Semester Medizin

"Von Beginn an hat Frau Rechtsanwältin Giesen mich kompetent, freundlich und ausführlich zum Thema Quereinstieg in ein höheres Semester im Studienfach Medizin beraten. Jederzeit konnte ich telefonisch oder per E-Mail Rückfragen stellen und wurde regelmäßig auf dem Laufenden gehalten über den aktuellen Stand der Verfahren.

Bereits im ersten Semester, in dem die Anträge gestellt wurden, konnte Frau Rechtsanwältin Giesen mir zu einem Studienplatz in meinem Wunschfach verhelfen. Ich kann sie zu 100 % weiterempfehlen und möchte mich an dieser Stelle herzlich für diesen schnellen und großartigen Erfolg bedanken."

Studienplatzklage Medizin 2. Semester

"Frau Rechtsanwältin Giesen hat meine Tochter zum Quereinstieg in ein höheres Fachsemester im Studienfach Medizin erfolgreich beraten und vertreten. Durch ihre freundliche und kompetente Art hatten wir von Anfang an Vertrauen zu ihr. Wir waren mit ihrer Betreuung während des gesamten Verfahrens sehr zufrieden. Ich hoffe, dass sie noch vielen jungen Menschen weiterhelfen kann ihren persönlichen Studienwunsch zu verwirklichen! Wir danken Frau Giesen nochmal für die zielführende Studienplatzklage."

Studienplatz Zahnmedizin höheres Semester

"Frau Giesen hat uns über 2 Jahre hin kompetent und zuverlässig beraten und es letztendlich geschafft, unserer Tochter den langjährigen Traum zu erfüllen."

Studienplatzklage Zahnmedizin

"Sehr gute Betreuung und Beratung."

Studienplatzklage Humanmedizin

"Ich bin Frau Giesen ausgesprochen dankbar, dass Sie mir meinen Traum vom Medizinstudium verwirklicht hat! Frau Giesen war stets für mich erreichbar und hat alle meine komplizierten Fragen bzgl. der Bewerbung in das höhere Fachsemester ausführlich und geduldig beantwortet. Sie hat mich auf meinem Weg des Quereinstiegs unentwegt informativ beraten und begleitet. Dabei ist mir aufgefallen, dass Frau Giesen wirklich jede erdenkliche bürokratische Hürde für mich meistern konnte und über ein administratives Geschick verfügt, das ihresgleichen sucht. Während mein Verfahren für das Sommersemester lief, wurde ich praktischerweise von Ihr aus auf dem Laufenden gehalten und über Verfahrensfortschritte oder Entscheidungen der jeweiligen Verwaltungsgerichte unterrichtet. Daher musste ich netterweise nicht ständig den Kontakt zu Ihrer Kanzlei suchen. Tatsächlich habe ich mich gänzlich auf Frau Giesen verlassen und Sie alles Juristische machen lassen; ich habe es nicht bereut. Ihre Reputation spricht für sich: Jahrelange Erfahrung und immer up-to-date, was die sich regelmäßig ändernden politischen und hochschulinternen Entscheidungen und Bestimmungen für die Studienplatzvergabe Medizin anbelangt. Nochmal meinen herzlichen Dank an Sie, Frau Giesen!"

Studienplatzklage zum höheren Semester Zahnmedizin

"Unser herzlicher Dank gilt Frau RAin E. Giesen!

Auf unserem Weg der Studienplatzklage und Quereinstieg wurden wir jederzeit freundlichst beraten und über den Stand der Lage ausführlichst informiert. Sehr gut fanden wir, dass Frau Giesen keine Versprechungen gemacht, sondern sehr realistisch die Möglichkeiten dagelegt hat. Alle Aussagen ihrerseits haben sich exakt bestätigt. Wir haben uns höchstkompetent vertreten gefühlt und sind sehr glücklich über den Erfolg."
M.L.

Studienplatz Zahnmedizin höheres Semester

"Ich bin mehr als zufrieden mit der Zusammenarbeit mit Frau Giesen. Sie war von Anfang an ehrlich, wodurch man sich direkt gut aufgehoben fühlte. Die Beratung und Tipps waren super und verschafften mir letztendlich einen Studienplatz. Während dieser Zeit war Frau Giesen jederzeit erreichbar, immer sehr freundlich und informierte einen zügig sobald es Informationen gab. Sie hat mir damit einen Herzenswunsch erfüllt! Ich würde Frau Giesen jederzeit weiterempfehlen!"

Bewertungen aus dem Portal anwalt.de

Aktuell

Studienplatzverfahren zum Sommersemester 2020

Für die Einleitung der Studienplatzklagen (Kapazitätsklagen) sind  spezielle Fristen zu beachten. Für einige Bundesländer (z.B. Baden-Württemberg, Sachsen-Anhalt) läuft die erste Frist bereits am 15. Januar 2010 ab. Weitere Fristen laufen z.B. am 01.03.2020 für die hessischen Universitäten und am 01.04.2020 für die Hochschulen in NRW, Berlin und Brandenburg ab. Der 15.04.2020 ist schließlich für die Bundesländer Sachsen und Niedersachsen von Bedeutung. In Bayern spielen Fristen keine Rolle.

Nur bei Wahrung dieser Fristen stehen die dortigen Hochschulen zur Auswahl. Sind diese Fristen verstrichen, reduzieren sich die Erfolgschancen einer Klage erheblich. Zögern Sie daher nicht, uns umgehend anzurufen und sich unverbindlich zu informieren.  

Für Klagen gegen die Ablehnungsbescheide der Stiftung für Hochschulzulassung (Hochschulstart) und gegen die Ablehnungsbescheide der Hochschulen im regulären Verfahren gelten die Fristen, die auf dem jeweiligen Ablehnungsbescheid genannt sind.

Wir beraten Sie unverbindlich über die Chancen eines Studienplatzverfahrens gegen eine oder mehrere Hochschulen.